• Startseite

Hinweis

EU e-Privacy Verordnung

Diese Seite verwendet Cookies für die Navigation, die Anmeldung und weitere Funktionen. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.

Privacy Verordnung ansehen

Dokumente zur e-Privacy Verordnung ansehen

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Röhrenfurth

 

Jeden Tag für unser Projekt abstimmen. Donnerstag, 29.10. geht´s los bis Mittwoch, 04.11. Ihre Stimme 7-mal für uns!

Wie funktioniert es:

Dem Link folgen - > E-Mail-Adresse angeben -> für unser Projekt abstimmen!

https://voting.pitmodule.de/o/823264ea2b3e0c2/detail/10299

Die ersten 10 Projekte (von 30 Projekten insgesamt) erhalten bis zu 5000 Euro.

Hier die weiteren Infos zu unserem Projekt:

Kinder- und Jugendfeuerwehr mit Abstand? Als keine Dienste stattfinden konnten haben wir unter anderem mit Lehrvideos gearbeitet. Die Kinder erhielten Videos z.B. wie man Knoten macht und schickten ihre eigenen Videos zurück. Es hat sich gezeigt, dass die Kinder- und Jugendlichen großes Interesse an der Nutzung digitaler Medien haben. Diesen Bereich wollen wir in Zukunft stärker ausbauen.

Geplant ist, dass die Kinder in Kleingruppen eigene Videos zu verschiedenen Ausbildungsthemen erstellen, die dann allen zur Verfügung gestellt werden. Im zweiten Schritt sollen die Kinder und Jugendlichen einen längeren Film mit einem von Ihnen zu erstellenden Drehbuch aufnehmen.

Mit dem Projekt „Film ab – Videos der Kinder- und Jugendfeuerwehr Röhrenfurth“ wollen wir für uns neue Wege in der Ausbildung gehen, aber auch den Erwerb von den sozialen Kompetenzen bei den Kindern und Jugendlichen fördern. Über die eigene Planung und Durchführung von Videoprojekten in Kleingruppen, sollen insbesondere Team- und Kommunikationsfähigkeit gestärkt und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden ihre Medienkompetenz auszubauen.

Für unser Projekt benötigen wir eine Kamera, Beleuchtung und Software zum Schneiden der Filme sowie das Equipment für die Vorführungen (Beamer und Leinwand). Außerdem wollen wir für unseren ersten Film einen Workshop mit professioneller Unterstützung buchen indem unsere Jugendfeuerwehr einige Grundlagen lernen kann.

 

Wir sind auch bei Facebook